Diatonic News
home about us
Search on site

Translate










































































































































































































































































































































































































Yellow Pages Events









































































































































































































































































































































Diatonic News - Jun-2009
Past News Index | Next News →


Highlights

Diatonic-News.com...check out for more!
www.accordion-space4u.com - Internet
6. Internationale Harmonikaweltmeisterschaft - Austria
2nd National Diatonic Competition, Offida - Italy
„Michael Hirte – der Mann mit der Mundharmonika !
Isle of Skye Accordion & Fiddle Festival, Scotland – UK
15. Eidgenössischen Harmonika- und Akkordeon-Musikfest - Schweiz

Festivals, Competitions, Masterclasses/Seminars/Stages, Reports etc.

Renato Borghetti Quartet in Spoleto Spring Festival - Italy

Help Desk, Information needed, Readers Comments

Submit Your Question, Comment
SUBMIT NOW


Highlights


Diatonic-News.com...check out for more!

by Webmaster
Stay tuned, our new diatonic site is on the way with news from around the world with more to come each day! All articles will be inserted in original language. For reading in other languages use online translation systems !

www.accordion-space4u.com - Internet

by Holda Paoletti-Kampl
es ist NEU

es ist GRATIS

es ist 4 (f.) ALLE

es ist 4U

accordion-space4u.com...neues Akkordeonweb-Portal online - Internet


- Aufladen von Photos, Soundfiles, Videos ...........online !
- Chatte............................................................mit anderen Akkordeonisten rund um die Welt!
- Internetseiten.................................................teile Deine Welt mit anderen!
- Finde andere Akkordeonisten......................... (suche) und finde Freunde aus aller Welt!
- Gratis............................................................einfach & leicht !
- Öffentliche Seiten...........................................4 (für) alle Besucher!
- Private Seiten................................................4 (für) nur Freunde!!
- Blockiere Seiten.............................................4 (für) andere !

Es ist GRATIS - es macht SPASS - und es kommt noch MEHR!
Komm auch DU - mach mit - und schreib Dich ein!

6. Internationale Harmonikaweltmeisterschaft - Austria

by Werner Weibert
Die 6. Harmonika Weltmeisterschaft und der 16. Österreichische Harmonika Wettbewerb für die Steirische Harmonika fanden vom 21. bis 24 Mai 2009 in St.Kanzian am Klopeiner See in Kärnten statt.
Es war ein außergewöhnliches Fest für die Harmonika und begeisterte viele hunderte Menschen.

Der neue 2009 Weltmeister heißt: Michael Rettig aus Deutschland (Bild mitte/groß), er war 2007 bereits Junioren-Weltmeister.
Der neue 2009 Junioren-Weltmeister heißt: Nejc Pacnik aus Slowenien (Bild rechts)
Der bestplazierte 2009 Senioren-Meister heißt: Michael Pirolt aus Österreich (Bild links)

Weitere Information (mit Bildmaterial) finden Sie auf den folgenden Seiten: Photoreport1 (Aussteller und generell) sowie Photoreport2 (Wettbewerber) und eine komplette Teilnehmer-Resultate Liste beider Bewerbe!
Einen ausführlichen Artikel und Bilder zeigen wir auch auf www.harmonikaverband.at !

2nd National Diatonic Competition, Offida - Italy

by Giancarlo Ronconi
The second Italian national diatonic ‘organetto’ competition takes place at the Grifoli Club, via San Lazzaro, 72/a - Offida (AP) on May 31st 2009, organised by: L’Associazione “Grifoli Club” di Offida (AP), city hall of Offida, Regione Marche, with the province of Ascoli Piceno in collaboration with the association "Musicale Italiana Strumenti ad Ancia", Diatonici (AMISAD) of Maiolati Spontini (AN).

The final date for entries is May 30th for the following categories:

Cat. A until 12 years (born after 1997)
Cat. B until 15 years (born after 1994)
Cat. C until 18 years (born after 1991)
Cat. D without age limit

Music: 2 pieces – own choice

For further information email: roncogia@libero.it

„Michael Hirte – der Mann mit der Mundharmonika !

by Holda Paoletti-Kampl
Am Montag den 18. Mai 2009 besuchte der Gewinner von „Das Supertalent“ 2008 - Michael Hirte - den Geburtsort seines Erfolges: den Musikinstrumentenhersteller Hohner in Trossingen, wo der berühmt gewordene Straßenmusiker die meisterliche Handwerksarbeit bei der Produktion seines Lieblingsinstrumentes, der Mundharmonika bewunderte und sich in Hohners „goldenem Buch“, dem Gästebuch der Firma für besondere Künstler, verewigte.

Wie kein anderer verkörpert Michael Hirte die Geschichte dieses Instrumentes.
Bereits vor 100 Jahren hat die Hohner Mundharmonika die Blues Bewegung maßgeblich beeinflusst. Als „Instrument des kleinen Mannes“ fand es bereits Anfang des 20. Jahrhunderts Zugang zu den Straßenmusikern in den USA und ermöglichte vielen Menschen den Einstieg in die Musik. So wurde auch vielen naturbegabten Künstlern der Weg zur Musikerkarriere geebnet. Damals wie heute ist die Mundharmonika das Instrument für jedermann, kein anderes Instrument kann so ergreifend Gefühle ausdrücken.
So wie die Firma Hohner mit seinen Mundharmonikas den Menschen auf der ganzen Welt die Musik näher gebracht hat, ist es heute Michael Hirte, der mit seinem emotionalen Spiel und seiner bewegenden Geschichte die Herzen von Millionen Menschen berührt. Hirte lässt genau diese Geschichte der Mundharmonika wieder aufleben und sorgt für eine regelrechte Renaissance des Instrumentes. Vor allem junge Menschen entdecken durch Michael Hirte das unscheinbare, aber vielseitige Musikinstrument neu für sich.

Als im November letzten Jahres der Straßenmusiker Michael Hirte mit seinem rührenden „Ave Maria“ zum Supertalent 2008 der RTL Casting Show gewählt wurde, hatte selbst Dieter Bohlen Tränen in den Augen und auch der Mundharmonikahersteller Hohner freute sich ganz besonders mit ihm.
Der Trossinger Weltmarktführer unterstützte den Casting Show Teilnehmer auf seinem Weg zum Finale mit maßgefertigten Hohner Blues Harps.

Nachdem der Castingshow Gewinner bereits im April sein Talent am Hohner Stand auf der Frankfurter Musikmesse unter Beweis stellte, sowie den zahlreich erschienenen Fans Autogramme signierte, machte er nun mit großem Interesse einen Streifzug durch die Produktionsstätte des Tradtionsunternehmens.

Im Anschluss begab er sich auf die Spuren des Unternehmensgründers Matthias Hohner und besuchte das deutsche Harmonika Museum vor Ort. Die große Anzahl historischer Modelle hat Hirte merklich beeindruckt. Sichtlich geehrt signierte und spielte er dort selbst ein Modell um dieses anschließend dem Museum zu überreichen, um sich so in der über 150 jährigen Hohner Geschichte zu verewigen. Dieses einzigartige Exemplar wird ein zusätzliches Highlight der neuen Sonderausstellung darstellen, die im September unter dem Titel „Isn’t she lovely“ die Hohner Mundharmonika in der modernen Unterhaltungsmusik wie Rock&Pop zeigt.

Hohner Geschäftsführer Klaus Stetter überreichte dem „Mann mit der Mundharmonika“ zwei exklusive Mundharmonikas: eine CX-12 Jazz und eine XB-40 in spezieller Solostimmung.

Sein erstes Album stürmte nach dem Sieg in der RTL Sendung sämtliche Charts und seine zweite CD wird zusammen mit einer von ihm signierten exklusiven Hohner Mundharmonika angeboten.

Isle of Skye Accordion & Fiddle Festival, Scotland – UK

by Holda Paoletti-Kampl
The 2009 Isle of Skye Accordion & Fiddle Festival takes place from May 21st to 23rd in The Royal Hotel and other venues in Portree. The guest artistes include the Scottish dance bands of Iain MacPhail, Gary Sutherland, Andrew MacDonald, and Craig MacFadyen.

For further information email: info@skyemusic.co.uk

15. Eidgenössischen Harmonika- und Akkordeon-Musikfest - Schweiz

by Holda Paoletti-Kampl
Foto:
Das Organisationskomitee mit Gemeindepräsident Paul Signer an der Spitze vor dem Regierungsgebäude in Herisau, von links: Karin Stricker, Thomas Nufer, Brigitte Sutter, Heinz Jucker, Beni Geel, Corinne Sieber (Leitung Geschäftsstelle), Hans-Peter Trachsler, Marco Sessa, Ruth Rutz, Paul Signer (OK-Präsident).

Vier Wochen vor dem 15. Eidgenössischen Harmonika- und Akkordeon-Musikfest haben die Organisatoren unter dem Präsidium von Gemeindepräsident Paul Signer die Medien über das bevorstehende Grossereignis vom 12. bis 14. Juni in Herisau informiert – am selben Ort übrigens, das schon vor 25 Jahren das „Eidgenössische“ mit grossem Erfolg durchgeführt hatte.

Paul Signer sagte das, was die Medienvertreter gerne hören wollten: Wir sind bereit! In der Tat setzt das OK alles daran, den Wettspielteilnehmerinnen und -teilnehmern, den Einheimischen wie den Besuchern aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland unvergessliche Stunden und Tage zu vermitteln. Rund 90 Vereine mit über 1900 aktiven Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmern werden sich den Experten stellen.

Fest der kurzen Wege

Die Aktiven werden bestens eingerichtete Wettspiellokale vorfinden und Herisau, die Ausserrhoder Metropole, die sich trotz ihren 16 000 Einwohnern immer noch ein Dorf nennen will, wird sich im schönsten Festtagskleid präsentieren. Die Schwerpunkte der Festivitäten befinden sich im Dorfzentrum und auf der Schul- und Sportanlage Ebnet – für den OK-Präsidenten das „Fest der kurzen Wege“. In der Tat befinden sich die einzelnen Wettspiellokale und Festplätze kaum zehn Fussminuten voneinander entfernt.

„Die Schweiz im Appenzellerland“

Nach dem öffentlichen Unterhaltungsprogramm (Moderator Hannes vo Wald) am Freitagabend zum Auftakt im Casino wird am Samstag um 11 Uhr mit dem Empfang der Zentralfahne aus Lyss ein erstes offizielles, auch für die Öffentlichkeit augenfälliges Zeichen gesetzt. Am Nachmittag laufen dann bereits die Proben für die Direktsendung „Hopp de Bäse! extra“, die das Schweizer Fernsehen (SF) mit Moderator Kurt Zurfluh am Abend (18.45 bis 19.15 Uhr) vom Robert-Walser-Platz ausstrahlen wird (bei schlechter Witterung evangelisch-reformierte Kirche). Die nationale TV-Anstalt wird auch am Sonntag präsent sein und den Festumzug unter dem Motto „Die Schweiz im Appenzellerland“, mit über 60 Nummern, aufzeichnen für die Sendung vom Sonntag, 21. Juni 2009 (ab 14.05 Uhr auf dem Kanal SF1). Der offizielle Festakt mit geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft ist am Sonntag, 10 Uhr, im Rahmen des ökumenischen Festgottesdienstes vor der evangelisch-reformierten Kirche. Um 11 Uhr überträgt Radio DRS live den Volksmusik-Brunch mit Kurt Zurfluh und Sämi Studer aus dem evangelisch-reformierten Kirchgemeindehaus.

Auf der grossen Schul- und Sportanlage Ebnet wird eine veritable Zeltstadt für den Unterhaltungsteil eingerichtet. Die drei Festzelte mit dem Namen Sennenstube, Waldschenke und Alphütte lassen erkennen, dass das OK auf volkstümliche Kost mit einheimischen Formationen setzt. Eine Marktstrasse vermittelt zudem das Bild des traditionellen Herisau als Marktflecken in der Region.

Ein über 60-seitiger Festführer gibt erschöpfend Auskunft über die dreitägigen Aktivitäten und den erwartungsfrohen Gästen darf noch einmal gesagt werden: Wir sind bereit und freuen uns auf das grosse Fest. (www.herisau09.ch)

Festivals, Competitions, Masterclasses/Seminars/Stages, Reports etc.


Renato Borghetti Quartet in Spoleto Spring Festival - Italy

by Holda Paoletti-Kampl
On May 17th, the Renato Borghetti Quartet was the guest artist at the 2nd international music festival in the well known festival town of Spoleto / Umbria - Italy.

During this event, not only the accoustic accordion was a highlighted, but also the national digital accordion category for the Roland V-Accordion competition. This category was won by Antonio Spaccarotella.

Highlight of the entire festival was the wonderful performance of Brazilian Renato Borghetti with italian roots. He made the audience feel like jumping off their seats and dance to the rhythm of GAUCHO.

Diatonic accordion virtuoso Renato Borghetti is the star amongst the new folk musicians from Rio Grande do Sul in Southern Brazil. The charismatic gaucho has revised, adapted and modernized many of the native sounds of his home country.

His fast and playful tunes combine the sounds of the Argentinian pampa with central European, Italian and French elements into a sparkling, contemporary mixture of Tango, Polka, TexMex and Musette. He does not shy away from more typical forms of the wide spectrum of Brazilian and global pop, samba, jazz, tango and beyond, adapting each of those forms to his unique style of accordion playing. And in spite of all experiments he remains 100% gaucho – with long hair, hat and wide trousers.

"Borghettinho", as his fans like to call him, has been recording CD's for 20 years. He has shared the stage with Stephane Grapelli, Ron Carter and Hermeto Pascoal and is the first Brazilian musician to achieve a golden record with purely instrumental music.

Great Music - Great Sound! If you are ever somewhere near to one of his concerts - don't miss the chance to listen!

They will be:
23.09.09 Wien (A) Theater Akzent Renato Borghetti Quartet
22.09.09 Ljubljana (SI) Cankarjev Dom Renato Borghetti Quartet
19.09.09 Zug (CH) Akkordeonfestival Renato Borghetti Quartet

If you would like more information - pls write to Sabina Schebrak/Culture Works e-mail: sabina@cultureworks.at

Help Desk, Information needed, Readers Comments

Submit Your Question, Comment
SUBMIT NOW

Random video 4U

Add your video!
TRY IT NOW

© 2018 diatonic-news.com • All rights reserved. To comment on these pages, e-mail the webmaster.